Datenschutzbestimmungen

Vorbemerkung

OkayFreedom ist ein Virtual-Private-Network-Dienst (im folgenden: Dienst oder VPN-Dienst), mit dem Internetverkehr über Computer (sog. VPN-Server) in verschiedenen Regionen geleitet werden kann. Dadurch kann der Nutzer seine IP-Adresse gegenüber Telemediendiensten verbergen und seinen Datenverkehr verschlüsseln. Der Dienst wird über eine Software (im folgenden: Software oder Produkt) ermöglicht, die der Nutzer auf seinem Computer installiert. Der Dienst wird von der Steganos Software GmbH, Immanuelkirchstr. 4, 10405 Berlin, (im folgenden „Steganos“) angeboten. Für die Benutzung von OkayFreedom gelten die folgenden Datenschutzbestimmungen, die Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sind:

§ 1 Keine Datenspeicherung bei Nutzung der VPN-Server

Der OkayFreedom-Dienst speichert weder, welche Adressen oder Inhalte ein Nutzer aufruft, welche IP-Adresse ihm OkayFreedom zugewiesen hat, noch seine eigene IP-Adresse, über die er OkayFreedom verwendet. Es ist für Steganos demzufolge nicht möglich zu ermitteln, welche Inhalte ein OkayFreedom-Nutzer aufruft. Es werden weder die IP-Adresse des Nutzers, noch die IP-Adressen aufgerufener Server gespeichert.

§ 2 Pseudonyme Nutzer-ID statt E-Mail-Adresse

Zur kostenlosen Nutzung von OkayFreedom ist die Angabe von personenbezogenen Daten (wie z.B. einer E-Mail-Adresse) nicht notwendig. OkayFreedom erfasst zu Zwecken der Abrechnung und der Lastverteilung welches Datenvolumen (also nur die Menge der übertragenen Daten, jedoch nicht Adressen oder ihr Inhalt) zu welcher pseudonymen Nutzer-ID gehört. Die pseudonyme Nutzer-ID ergibt sich aus dem Hash-Wert der MAC-Adresse des Computers, auf dem OkayFreedom eingesetzt wird, ist also nicht zurückzuverfolgen zu einem bestimmten Computer oder gar Nutzer.

§ 3 Entkopplung des Zahlungsvorgangs von der pseudonymen Nutzer-ID

Bei der Buchung eines Premium-Kontos durch den E-Commerce-Anbieter von Steganos, werden personenbezogene Daten abgefragt. DER E-COMMERCE-ANBIETER ERHÄLT – GENAU WIE STEGANOS – ZU KEINEM ZEITPUNKT ZUGRIFF AUF DURCH DEN NUTZER AUFGERUFENE ADRESSEN ODER INHALTE, FALLS DIESE ÜBER EINEN OKAYFREEDOM-VPN-SERVER GELEITET WURDEN.

§ 4 Erfassung und Verwendung von Daten durch Steganos

(1) Die vom Nutzer im Rahmen seiner kostenlosen Nutzung von OkayFreedom freiwillig angegebene E-Mail-Adresse wird von Steganos nur zur Erbringung der hier beschriebenen (siehe AGB) Angebote/Leistungen genutzt. Steganos verwendet insbesondere die E-Mail-Adressen der Nutzer, um Updates, Newsletter oder andere aktuelle Informationen an die Nutzer zu schicken. Der Nutzer kann die Zusendung von Newslettern abschalten.

(2) Steganos möchte den Nutzern den bestmöglichen Service bieten. Daher fragt die Software unter Umständen den Kunden, ob seine E-Mail-Adresse an Steganos übermittelt werden darf, um ihn künftig über Produktneuigkeiten und spezielle Angebote informieren zu können. Die Übermittlung ist freiwillig und geschieht nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Kunden. Um dem Kunden die Eingabe seiner E-Mail-Adresse zu ersparen, versucht Steganos-Software unter Umständen die E-Mail-Adresse des Kunden zu ermitteln. Stimmt der Kunde der Übermittlung seiner E-Mail-Adresse zu und entscheidet sich später gegen einen weiteren Bezug von Steganos-Informationen via E-Mail, so kann er diese E-Mails jederzeit ohne Angabe von Gründen abbestellen.

(3) Steganos zeichnet zudem automatisch bestimmte Informationen von Nutzern der Website www.okayfreedom.com auf, die diesen nicht zugeordnet werden können, einschließlich IP-Adressen und Browsertyp. DIES GILT NICHT FÜR DIE NUTZUNG DER OKAYFREEDOM-VPN-SERVER, DIE KEINE DERARTIGEN DATEN SPEICHERN.

§ 5 Weitergabe von Informationen an Dritte

Steganos gibt personenbezogene Nutzerdaten nicht an Dritte weiter, es sei denn, der Nutzer hat vorher seine ausdrückliche Einwilligung dazu erklärt oder es besteht eine rechtliche Verpflichtung dazu. Eine Ausnahme sind bestimmte, von uns sorgfältig ausgewählte und uns insoweit weisungsgebundene technische Dienstleister, die für uns bestimmte Aufgaben übernehmen. Diese Aufgaben sind zum Beispiel das Versenden unseres Newsletters (Auftragsdatenverarbeitung) oder die Erhebung und Verarbeitung anonymer Daten zum Nutzungsverhalten oder zur Integration von Partnerprogrammen bzw. die Erfassung von Informationen zu aufgetretenen Software-Fehlern zur Verbesserung der OkayFreedom-Website. WEDER STEGANOS NOCH DER AUFTRAGSDATENVERARBEITER ERHALTEN ZUGRIFF AUF DURCH EINEN IDENTIFIZIERBAREN NUTZER AUFGERUFENE ADRESSEN ODER INHALTE, FALLS DIESE ÜBER EINEN OKAYFREEDOM-VPN-SERVER GELEITET WURDEN.

§ 6 Verwendung von Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die von einem Server (z.B. den Servern der OkayFreedom-Website) auf dem Computer eines Nutzers „gesetzt“ werden können. Diese Dateien können verschiedene, auch personenbezogene Informationen wie bspw. persönliche Einstellungen enthalten, um die Nutzung eines Internetangebots zu verbessern. Die OkayFreedom-Website verwendet Cookies zum Aufzeichnen von Sitzungsinformationen, bspw. um die Darstellung von Webseiten an das Benutzerprofil anzupassen. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Jeder Benutzer kann seinen Browser so konfigurieren, dass alle oder bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder dass vor dem Setzen eines Cookie eine Erlaubnisabfrage erfolgt. Wie das geht, ergibt sich aus der Dokumentation des jeweiligen Browsers oder aus dessen „Hilfe". Für die Verwendung von OkayFreedom ist es nicht notwendig, Cookies zuzulassen. Die Verwendung von Cookies durch Inserenten und andere Dritte auf OkayFreedom unterliegt den Datenschutzrichtlinien des Inserenten bzw. Dritten; die Datenschutzbestimmungen von OkayFreedom finden insoweit keine Anwendung.

§ 7 Support

Wenn der Nutzer unseren Support in Anspruch nimmt, wird seine Anfrage zusammen mit den darin freiwillig gemachten Angaben (soweit vorhanden) in einer Datenbank gespeichert. Diese Informationen nutzt ausschließlich unser Support-Team, um die Anfrage zu bearbeiten. Die so erfassten Daten werden innerhalb von Steganos auch zu statistischen Auswertungen herangezogen. Weder die Rohdaten, noch die Ergebnisse der Auswertungen werden Dritten auch nur auszugsweise zugänglich gemacht.

§ 8 Zugriff auf die OkayFreedom-VPN-Server und die Webserver

Die Nutzerdaten speichern wir auf besonders geschützten Servern. Der Zugriff darauf ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich.

§ 9 Personalisierte Werbung

Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass Steganos Benutzerdaten selbst nutzt oder in anonymisierter oder pseudonymisierter Form an Partner übermittelt, um gezielt personalisierte Werbung und/oder besondere Angebote und Dienste über den OkayFreedom-Dienst zu präsentieren bzw. präsentieren zu lassen. WEDER STEGANOS NOCH DER WERBEPARTNER ERHÄLT ZUGRIFF AUF DURCH EINEN IDENTIFIZIERBAREN NUTZER AUFGERUFENE ADRESSEN ODER INHALTE, FALLS DIESE ÜBER EINEN OKAYFREEDOM-VPN-SERVER GELEITET WURDEN.

§ 10 Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch dich ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung diese Website (einschließlich deiner IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall deine IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Du kannst die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern; wir weisen dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Bearbeitung der über dich erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
GOOGLE HAT KEINEN ZUGRIFF AUF DURCH DEN NUTZER AUFGERUFENE ADRESSEN ODER INHALTE, FALLS DIESE ÜBER EINEN OKAYFREEDOM-VPN-SERVER GELEITET WURDEN.

§ 11 Änderung der Richtlinien

Steganos behält sich das Recht vor, die Datenschutzrichtlinien jederzeit unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorgaben zu ändern.

§ 12 Fragen und Kommentare

Wenn du Fragen, Anregungen oder Kommentare hast, die den Schutz deiner Daten betreffen, schicke uns bitte eine Mail an privacy@okayfreedom.com.